Pont Neuf Paris

Die berühmte Pont Neuf ist die älteste Steinbrücke von Paris. Sie verbindet als Doppelbrücke das rechte Ufer der Seine (Rue de Rivoli, Louvre) mit dem linken Ufer, also mit dem Quartier Saint-Germain-des-Prés. Dabei führt sie über die Seine-Insel „Ile de la Cité“.

Sie gehört zu den schönsten Sehenswürdigkeiten von Paris. Ihr Bau begann bereits im Jahre 1578 auf Befehl von König Heinrich IV. Markant sind ihre zwölf Rundbögen, die Reiterstatue von Heinrich IV.. Die halbrunden Vorsprünge auf der Pont Neuf bieten einen herrlichen Blick auf die Seine und unter die Brücke.

1985 inspirierte das Bauwerk den Verpackungskünstler Christo zu einem seiner Kunstwerke. Er verhüllte die Sehenswürdigkeit  komplett zu einem Gesamtkunstwerk und begeisterte damit über 3 Millionen Besucher.

Hier findet ihr Übernachtungsmöglichkeiten*

Booking.com

Hallo

Der Blog ist im denkwürdigen Corona Jahr 2020 entstanden. Die viele Freizeit hat mich zu dieser verrückten Idee inspiriert. Viel Spaß!

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Ähnliche Beiträge

Jardin du Luxembourg Paris | Saint-Germain-des-Prés

Jardin du Luxembourg Paris | Saint-Germain-des-Prés

Jardin du Luxembourg An der Grenze zwischen dem Viertel Saint-Germain-des-Prés und dem Quartier Latin gelegen, ist der Jardin du Luxembourg vom florentinischen Boboli-Garten inspiriert und wurde im Jahre 1612 auf Anregen der Königin Maria de’ Medici erschaffen. Mit...

Eiffelturm Paris | Anschrift | Öffnungszeiten | Tickets

Eiffelturm Paris | Anschrift | Öffnungszeiten | Tickets

Eiffelturm Der Eiffelturm ist die berühmteste Sehenswürdigkeit von Paris. Über 7 Millionen Gäste aus aller Welt besuchen jährlich das imposante Bauwerk. Imposant sind auch die Daten. Er ist 324 m hoch, 10.100 Tonnen schwer, besteht aus 18.000 Metallteilen und 2,5...

Katakomben Paris | Anschrift | Öffnungszeiten | Tickets

Katakomben Paris | Anschrift | Öffnungszeiten | Tickets

Katakomben Die Katakomben (Beinhaus) entstanden Ende des 18. Jahrhunderts in verlassenen unterirdischen Steinbrüchen. Die ersten Knochen wurden von dem damals größten Pariser Friedhof, dem Saints-Innocents-Friedhof, der sich im Stadtteil Les Halles befindet, in das...

* Durch Kauf über Referral Links / Werbelinks kannst Du meinen Blog unterstützen. Für Dich entstehen keine Mehrkosten. Lieben Dank!