Chateauneuf-du-Pape

Chateauneuf-du-Pape

Ich war ein paar Tage in Orange in der Provence und habe von dort aus den kleinen Weinort Chateauneuf-du-Pape besucht. Die kleine Gemeinde liegt im Departement Vaucluse. Das Wahrzeichen ist die Ruine der Päpste von Avignon. Bei einem Rundgang durch den Ort entdecke ich schnell die engen Altstadtgassen, Reste der alten Stadtmauer und den kleinen Platz mit Brunnen und Cafe.

Chateauneuf-du-Pape ist natürlich in ersten Linie ein berühmter Weinort. Er liegt in einer ca. 80.000 Hektar Weinregion. Das Weinmuseum präsentiert die Historie des Weinanbaues. Selbstverständlich kann man auch Weingüter besuchen, um eine Weinprobe zu geniessen.

Chateauneuf-du-Pape Marktplatz
Chateauneuf-du-Pape Weingasse
Chateauneuf-du-Pape Altstadtgasse
Chateauneuf-du-Pape Gasse
Reiselust

Hallo

Der Blog ist im denkwürdigen Corona Jahr 2020 entstanden. Die viele Freizeit hat mich zu dieser verrückten Idee inspiriert. Viel Spaß!

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Ähnliche Beiträge

Sehenswürdigkeiten Baden-Baden – einmal anders

Sehenswürdigkeiten Baden-Baden – einmal anders

Sehenswürdigkeiten Baden-Baden - einmal anders Bekannt unter den Sehenswürdigkeiten Baden-Baden sind das Kurhaus, das Casino, das Festspielhaus, die Caracalla Therme, das Friedrichsbad, die Museumsmeile und die Trinkhalle. Bei meinem letzten Besuch in der Bäderstadt...

Das junge Pigalle

Das junge Pigalle

Das junge Paris trifft sich im Pigalle Viertel Dieses berühmte Rotlichtviertel Pigalle war früher für seine Sexshops, Cabarets und Nachtclubs bekannt. Es hat sich jedoch innerhalb weniger Jahre zum „Place to be“ gewandelt, der sich mit anderen Hotspots, wie zum...

Schiltach im Schwarzwald

Schiltach im Schwarzwald

Schiltach im Schwarzwald Einfach sehenswert ist Schiltach im Schwarzwald. Einen Besuch in diesem kleinen Fachwerkort hatte ich schon lange auf der Liste. Die Anreise über die A5 bis Offenburg, dann gemütlich durch den Schwarzwald, ist schnell geschafft. Vor Ort gibt...