Berg Archives - Seite 4 von 9 - Einfach sehenswert


Autor: Björn

Der Mount Everest ist mit einer Höhe von 8.850 Metern der höchste Berg der Welt. Der Berg entstand gemeinsam mit dem Himalaya in Folge der Kollision der eurasischen und indischen Platte. Benannt wurde der Berg nach dem Briten Sir George Everest.

Der Mount Everest ist der höchste Berg der Welt ©Flickr/Rupert Taylor-Price

Der Berg ist Teil des in Nepal befindlichen Mahalangur Himal und liegt an der Grenze zu China. Der auf der nepalesischen Seite liegende Teil des Berges ist Teil des von der UNESCO zum Welterbe ernannten Sagarmatha-Nationalparks.

    [...mehr]



Autor: Björn

Naxos ist zwar die größte Kykladen-Insel, aber immer noch ein touristischer Geheimtipp. Die Insel ist zum größten Teil noch sehr ursprünglich und entspricht eher weniger dem typischen Stil Griechenlands.

Naxos - Die größte der Kykladen-Inseln ©Flickr/Random_fotos

Die Insel bietet sich für lange Touren und ausgedehnte Strandspaziergänge an. Im Inneren der Insel befinden sich Bergketten mit einer Höhe von bis zu 1.000 Meter. Zudem tümmeln sich im Gegensatz zu den anderen griechischen Inseln, wo eher Ziege und Schafe gehalten werden, viele Schweine und Rinder auf dem Eiland.

    [...mehr]



Autor: Björn

Schloss Lichtenstein bei Reutlingen gehört zu jener Gruppe von Schloss- und Burgbauten, die wirklich aus einem Märchen entsprungen zu sein scheinen. Seine Lage und seine anmutige Architektur haben Schloss Lichtenstein den Spitznamen „Märchenschloss Württembergs“ eingebracht.

Schloss Lichtenstein erhebt sich über dem Ort Honau in Baden-Württemberg. Gelegen in der sogenannten Schwäbischen Alb gehört es neben der Burg Hohenzollern zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten dieser Region. In einer Höhe von mehr als 800 Metern über dem Meeresspiegel ist es schon von weither sichtbar und bietet andererseits von seinen Mauern aus einen atemberaubenden Blick auf das umliegende Gebirge.

    [...mehr]



Autor: Björn

Die Wasserkuppe ist der höchste Berg Hessens und ist vor allem für das Segelfliegen sehr beliebt. Doch der 950 m hohe Berg in der Rhön bietet auch perfekte Möglichkeiten zum Wandern, Skifahren und Rodeln.

Die Wasserkuppe ist der Erfindungsort des modernen Segelflugs und deshalb sehr beliebt. Doch auch für andere Aktivität, wie zum Beispiel das Wandern in der Rhön, wird viel geboten. Es gibt in der Nähe zahlreiche Hotels, Hütten und Pensionen, die die jeweiligen Aktivitäten unterstützen und eine tolle Übernachtung bieten können.

    [...mehr]



Autor: Björn

Das Stirling-Castle befindet sich unmittelbar über der Altstadt von Stirling auf dem Castle Hill. Die Verwaltung des nationalen Denkmals unterliegt der Denkmalschutzbehörde „Historic Scotland”.

Stirling Castle maxf©Flickr

In der schottischen Geschichte hatte das Schloss eine bedeutende Rolle. Der Grund dafür ist die strategisch günstige Lage des Schlosses unmittelbar am Fluss Forth.
Zwischen den Jahren 1100 und 1685 diente Stirling Castle als Residenz der Könige von Schottland und später diente es als

    [...mehr]


« Vorherige SeiteNächste Seite »